nächster start ist in planung.

Atmen lernen - 4 wöchiger Atemkurs

Lerne deinen Atem neu kennen.
Lerne wie dein Atem funktioniert.
Lerne wie du dir mehr Energie schenken kannst.
Lerne wie du dir Ruhe schenken kannst.


In diesem Kurs erlernst du einige grundlegende Pranayama-Techniken, sowie einige Breathwork Techniken die dir dabei helfen werden deinen Atem neu kennenzulernen.
Du wirst wacher, energiegeladener und klarer sein, wenn du wach bist. Du wirst tiefer und erholtender Schlafen.
Du wirst in der Lage sein, die in wenigen Minuten neue Energie zu kreieren.
Du wirst aber genauso in der Lage sein, dich in wenigen Minuten zu beruhigen und runterzukommen. Du wirst entspannt sein.

Was du lernst:
- wie dein Atem funktioniert
- Zusammenhang mit deinem Nervensystem (ist für Stress, aber auch Entspannung, Aktivität und Schlaf zuständig, eigentlich für quasi alles...)
-4-Raum Atmung / Yogische Vollatmung/ 3-dimensionaler Atem (viele Namen, ein Grundprinzip)
-Gorilla Atmung
-Vorbereitende Pranayamas: Ujjayi Pranayama, Kapalabhati, Sitali, Bhrahmari
- Integration der Atemtechniken in deinen Alltag

Was du bekommst:
-4x 60-Minuten Live-Session Donnerstags um 9.15-10 Uhr oder 18 Uhr,
- täglichen Support in einer Telegram-Gruppe, die es auch ermöglicht dich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen
- die Aufzeichnung der Live Sessions zum weiter üben
- eine geleitete Atemstunde als Audiodatei

- alle Techniken einzeln als Audiodatei
- ausführliches Skript mit allen Techniken und Hintergrundinfos

 

Termine:

neuer Start: 4. März

- Donnerstags 4.3., 11.3., 18.3., 25.3., um 09.15 Uhr oder 18 Uhr ca. 60 Minuten., wenn du nicht dabei sein kannst, kannst du später mit der Aufzeichnung üben.

- danach täglich nach deinem eigenen Tagesablauf per Telegram-Gruppe plus Gelegenheit Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen

Deine Investition:
100-150€ nach Selbsteinschätzung
(das sind 3,50-5,30€ pro Tag)

+am Anfang täglich ca. 20 Minuten deiner Zeit, später entweder mehr oder weniger, je nachdem was du brauchst, wie du praktizierst.

 

Bei Fragen scheibe mir gerne!

Es wird einige reduzierte Plätze für Menschen mit geringen finanziellen Mitteln geben. Wenn du dich auf einen bewerben magst, kontaktiere mich!