108 Sonnengrüße

dein start in den Herbst


Let it fall.
Reflektiere deinen Sommer und setze deine Intention für die neue Jahreszeit Herbst und Winter.
Was möchtest du aus dem Sommer mitnehmen? Worauf möchtest du dich in der kälteren Jahreszeit konzentrieren? Was möchtest du hinter dir lassen?

Zum astrologischen Herbstanfang lade ich ein 108 Sonnengrüße zu erleben. Am 22. September ist die Tag-Nacht-Gleiche, auf der nördlichen Halbkugel ist dies der Beginn des Herbst/Winter, während in der südlichen Hemisphäre der Frühling/Sommer beginnt.

108 Sonnengrüße sind eine herausfordernde, bestärkende Praxis. 108 klingt erstmal nach unfassbar und unschaffbar viel. Doch du wirst sehen, du wirst in einen meditativen Fluss kommen und ehe du dich versiehst hast du schon 108 geschafft und selbst wenn nicht, in der Gemeinschaft schaffen wir mindestens 108. Diese Praxis ist wunderbar um neue Intentionen zu setzen, Altes abzuwerfen. Traditionell werden die 108 Sonnengrüße gerne zum Jahresanfang und zum Jahreszeitenwechsel praktiziert. Wir haben nicht nur den offiziellen Frühlingsanfang, sondern befinden uns offensichtlich in einer gobalen Transformation.
Warum 108? 108 ist eine heilige Zahl im Hinduismus, aber auch in anderen Traditionen verwendet wird.
Eine Deutung der Bedeutung ist: 1 steht für die Einheit von allem im Universum, 0= steht für die Vollkommenheit des geschlossenen Kreise und Leere, 8 steht für Unendlicheit. Außerdem gibt es für die verschiedenen Aspekte von Gott 108 Namen. So hat Shiva 108 Namen und auch Ganesha, Kali,.... Die Upanishaden (alte Geheimlehre in Indien) sind in 108 Texten aufgeschrieben. In der indischen Astrologie gibt es die 12 Tierkreise und 9 Planeten (12x9=108)....

108 Sonnengrüße sind für alle geeignet!
Ich werde am Anfang verschiedene Variationen der Sonnengrüße demonstrieren. Du kannst dir deine Variation aussuchen, und natürlich kannst du diese auch während deiner Praxis variieren. Es geht nicht darum diese 108 Sonnengrüße zu schaffen, sondern um den Willen, um das praktizieren in Gemeinschaft.

Vor Ort und Online.

Du willst online mit dabei sein? Schreibe mir eine Mail und du erhälst den Zoom-Link! hallo@lotta-faidini.de

10-20€ nach Selbsteinschätzung.
50% der Einnahmen gehen an den Afghanischen Frauenverein.