Flow. Grow. Glow.


Körperarbeit hilft uns dabei uns selbst bewusster wahrzunehmen, unseren Alltag achtsamer zu gestalten und Lebensfreude einzuladen. Wir erlangen neues Selbstbewusstsein, tauchen tiefer ein in die Liebe zu uns selbst.

Doch weder Yoga noch die Thai Massage konzentrieren sich nur auf einen selbst. Im Gegenteil. Es darum das eigene Ego immer kleiner werden zu lassen.

Indem wir unser Bewusstsein und unsere Liebe zu uns selbst stärken, stärken wir auch unsere Fähigkeit uns für unsere Mitmenschen und unsere Umwelt einzusetzen. Das fängt bei der Körperarbeit an. Wir teilen unser Wissen, unser Gespür für unseren Körper, schenken eine Thai Yoga Massage.

Über diese Arbeit werden wir sensibler aber auch resilienter. Wir spüren wenn es jemanden oder etwas (wie unserem Planeten) nicht gut geht. Wir erkennen Ungerechtigkeiten. Wir erkennen Fehler im System. Und wir können uns aus der Ruhe und aus unserer Kraft für eine bessere Welt einsetzen!

 

Für mich ist Yoga nicht nur das Praktizieren von Asanas oder auch sich selbst "zu optimieren". Für mich ist Yoga politisch. Indem wir Yoga (alle Formen davon) praktizieren tragen wir zu einer besseren Welt bei. Über Energiearbeit, unsere Gedanken und vor allem auch unsere Taten. Denn Yoga ist alles und alles ist Yoga. Alles was wir mit Bewusstsein tun ist Yoga! Yoga ist eins. Wir sind eins.

 

Lasst uns gemeinsam aktiv werden. Für uns und unsere Umwelt. Für eine lebenswerte, solidarische Welt.



Yoga immer Mittwochs 18 Uhr. Sowie unregelmäßige Workshops.

Massage Termine nach Vereinbarung.

Weitere Termine findest du hier:

Bleib auf dem Laufenden - Newsletter

* Pflichtfeld